Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Maximilian Georg Wilhelm Carl Theodor Gottfried von Buri
(1825–1902)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

115488103

Buri, Maximilian Georg Wilhelm Carl Theodor Gottfried von [ID = 7335]

* 7.3.1825 Büdingen, † 20.4.1902 Wiesbaden, evangelisch
Dr. jur. h.c. – Jurist, Richter, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1843 Studium in Gießen, Corps Hassia Gießen
  • Strafrechtler
  • Gerichtsakzessist in Fürth im Odenwald
  • 1853 Landgerichtsassessor cum voto am Landgericht Gießen
  • 1865 Staatsanwalt am Bezirksstrafgericht Gießen
  • 1866 Oberstaatsanwalt am Hofgericht Gießen
  • 1871 Oberstaatsanwalt am Hofgericht Darmstadt
  • 1875-1879 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Oberhessen 5 Wieseck, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Johannes Hanstein
  • 1879 pensioniert
  • 1888 Reichsgerichtsrat und Mitglied des 1. Strafsenats am Reichsgericht in Leipzig
  • 1896 Ruhestand in Wiesbaden
  • Begründer einer strafrechtlichen Ursachenlehre
  • Dr. jur. h.c.

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 22. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1875-1878
  • Hessen, Großherzogtum, 23. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1878-1879
Familie

Vater:

Buri, Christian* Karl Friedrich Ludwig von, 1796-1850, Riedeselscher Kammer-Direktor, Lieder-Dichter

Mutter:

Reuning, Elise Sophie Friederike, 1799-1853

Partner:

  • Ernest, Marie von, * Königsberg i. Pr. 24.6.1830, † 23.11.1910, Heirat Königsberg 1854, Tochter des Ferdinand von Ernest, Geheimen Regierungsrat, und der Friederike von der Marwitz

Verwandte:

  • Wunsch, Martha von, geb. von Buri <Tochter>, 1855-1910, verheiratet Leipzig 15.10.1880 mit Friedrich von Wunsch, † 1917, Königlich-preußischer Oberstleutnant z.D.
  • Buri, Paul von <Sohn>, 1860-1922, letzter des Geschlechts, Wirklicher Geheimer Legationsrat im Auswärtigen Amt
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Hessische Abgeordnete 1820-1933, 2008, Nr. 104, S. 207. Original StA Darmstadt

Zitierweise
„Buri, Maximilian Georg Wilhelm Carl Theodor Gottfried von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/115488103> (Stand: 29.6.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde