Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Bernhard Salzmann
(1796–1870)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1127430270

Salzmann, Bernhard [ID = 10959]

* 24.11.1796 Nauheim, † 30.5.1870 Nauheim
Gastwirt, Politiker, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Gastwirt in Nauheim
  • 15.11.1836-10.3.1838 Mitglied der Kurhessischen Ständeversammlung (5. Landtag) für Hanau (Land) (liberal)
  • wurde im Februar 1837 wegen angeblicher Beteiligung an der Weidigschen Konspiration im Ständehaus verhaftet, „blieb indessen straflos und erhielt später seine Freiheit wieder“ (Losch, S. 47 mit Verweis auf Wippermann, Kurhessen seit dem Freiheitskriege, S. 388)

Role:

  • Kurhessen, 05. Landtag, Mitglied, 1836-1838
Family Members

Father:

Salzmann, Heinrich

Mother:

Wolf, Henriette

Partner(s):

  • Sauer, Klara
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Salzmann, Bernhard“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1127430270> (Stand: 28.11.2023)