Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Maria Moritz
(1892–1957)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Moritz, Maria [ID = 7734]

* 28.1.1892 Hohenburg (Oberpfalz), † 8.10.1957 Frankfurt am Main
Verkäuferin, Politikerin, Abgeordnete
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Maiden Name:

Oettl, Maria

Activity

Career:

  • 1898-1905 Besuch der Volksschule
  • 1905-1908 Besuch der Fortbildungsschule in München und Verau
  • 1918 Mitglied des Spartakusbundes und der KPD
  • 1920-1922 Volkshochschule in Freiburg im Breisgau
  • 1924-1927 Stadtverordnete in Freiburg
  • 1925 Volkshochschule in Habertshof bei Frankfurt am Main
  • Studium der Literatur, Philosophie, Volkswirtschaft und Arbeiterbewegung
  • Lehre als Verkäuferin und Haushaltslehre
  • 1935-1941 politische Gefangene
  • 1.12.1946-30.12.1950 Mitglied des Hessischen Landtages (KPD)

Role:

  • Hessen, 01. Landtag, Mitglied (KPD), 1946-1950
Family Members

Father:

Grillenberger, Josef, Mühlenbesitzer in Heinrichskirchen

Mother:

Oettl, Anna, verheiratete Liebl

Partner(s):

  • Moritz, Wilhelm, (⚭ 1913) 1882-1918, Bankbuchhalter
References

Bibliography:

Citation
„Moritz, Maria“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1126758167> (Stand: 8.10.2022)