Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Wilhelm Dengler
(1889–1951)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Dengler, Wilhelm [ID = 6518]

* 3.5.1889 Erbach (Odenwald), † 19.2.1951 Erbach (Odenwald)
Bürgermeister, Landrat, Politiker, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1919-1933 und 1945 Bürgermeister in Erbach
  • 1933 „Schutzhaft“ in Osthofen
  • in der Zeit des Nationalsozialismus Wandergewerbetreibender
  • 7.1944 erneute Verhaftung, Konzentrationslager Dachau
  • 1945 durch die amerikanischen Besatzungsbehörden wieder als Bürgermeister von Erbach eingesetzt
  • 12.1945-1946 Landrat des Kreises Bergstraße
  • anschließend Leiter der Hessischen Versorgungsklasse
  • 1.12.1946-9.2.1949 Mitglied des Hessischen Landtags, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Georg Ackermann
  • 1948-9.2.1951 erneut Landrat des Kreises Bergstraße

Role:

  • Bergstraße, Landkreis, Landrat, 1945-1946
  • Hessen, 01. Landtag, Mitglied (SPD), 1946-1949
  • Bergstraße, Landkreis, Landrat, 1948-1951
Family Members

Partner(s):

  • Klingler, Sophie
References

Bibliography:

Citation
„Dengler, Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/112628338X> (Stand: 29.4.2024)