Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Jacob Rudolph
(1788–1844)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Rudolph, Johann Jacob [ID = 17890]

* 1.12.1788 Kassel, † 2.8.1844 Kassel
Baumeister, Weißbinder, Stukkateur, Stadtbaumeister
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Rudolph, Jakob
Activity

(Art-) Works:

Places of Residence:

  • Kassel
Family Members

Father:

Rudolph, Johann Georg, 1750-1812, Stadtbaumeister

References

Sources:

Data source:

Daten übernommen aus dem DFG-geförderten Projekt „Architekturzeichnungen des Hessischen Staatsarchivs Marburg“ im Bildindex der Kunst und Architektur des Deutschen Dokumentationszentrums für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg; Projektinformationen

Bibliography:

Life

Der Sohn des Stadtbaumeisters Johann Georg Rudolph (gest. 1813) war ursprünglich wie sein Vater Weißbinder und Stukkateur. Er arbeitete unter Bromeis am Roten Palais und fertigte im Weißensteinflügel sowie im Verbinderflügel von Schloß Wilhelmshöhe Stuckmarmorarbeiten an. In seiner Funktion als Stadtbaumeister errichtete er u. a. 1831 die Feuerwache in der Mauerstraße und entwarf 1841 das Bürgerschulgebäude in der Hedwigstraße.

Ulrike Hanschke

(Text übernommen aus Bestandskatalog der Architekturzeichnungen des 17.–20. Jahrhunderts in der Graphischen Sammlung der Museumslandschaft Hessen Kassel; URL: http://architekturzeichnungen.museum-kassel.de/0/38555)

Citation
„Rudolph, Johann Jacob“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1123035717> (Stand: 27.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde