Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Bernhard Julius Friedrich Wolff
(1828–1897)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Wolff, Bernhard Julius Friedrich [ID = 10062]

* 1.9.1828 Marburg, † 25.1.1897 Marburg, evangelisch-reformiert
Dr. jur. – Jurist, Rechtsanwalt, Notar, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 8.3.1851 Fakultätsexamen
  • September 1851 juristische Staatsprüfung in Kassel
  • 15.11.1851 Ernennung zum Obergerichtsreferendar
  • 11.6.1853 Promotion zum Dr. jur. in Marburg, gleichzeitig Habilitation für Rechtswissenschaft in Marburg
  • 1853-1888 Hauptkolleg Pandektenpraktikum, später keine Vorlesungen mehr
  • 1853-1897 Verwalter der Wolffschen Stiftung in Marburg-Ockershausen
  • 15.4.1864 Niederlassung als Obergerichtsanwalt in Marburg
  • 1.8.1868 Notar mit Sitz in Marburg
  • langjähriges Mitglied der städtischen Körperschaften in Marburg
  • 25.9.1877 mit 159 von 164 Stimmen bei 1.298 Wahlberechtigten zum Kommunallandtagsabgeordneten gewählt
  • 15.1.1878 Wahl in das Preußische Abgeordnetenhaus, Mandat bis Ende 1879
  • 1878-1885 als Abgeordneter im Stande der Städte für die Stadt Marburg Mitglied des Kurhessischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Kassel, dort 1878 Mitglied des Eingabenausschusses und des Hauptausschusses, 1881-1882 und 1884-1885 Mitglied des Legitimationsprüfungsausschusses und 1884 Mitglied des Ständischen Verwaltungsausschusses
  • 18.4.1881 Ernennung zum Justizrat
  • Rechtsanwalt und Notar in Marburg

Role:

  • Kassel, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1878-1885
  • Preußen, Abgeordnetenhaus, Mitglied, 1878-1879

Academic Qualification:

  • 11.6.1853 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Marburg, zugleich Habilitation für Rechtswissenschaft an der Universität Marburg

Academic Vita:

  • Marburg, Universität / Juristische Fakultät / Pandektenpraktikum / Privatdozent / 1853-1888

Places of Residence:

  • Marburg; Kassel
Family Members

Father:

Wolff, Ludwig, Postsekretär

Mother:

Haase, Luise

Partner(s):

  • Theiß, Maria, * Marburg 8.8.1826, † Marburg 28.3.1876
References

Sources:

Bibliography:

Image Source:

Henriko, JuliusWolffJurist, CC BY-SA 4.0 (beschnitten)

Citation
„Wolff, Bernhard Julius Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1119828260> (Stand: 28.11.2023)