Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hanns Gläser
(1903–1977)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1119132215

Gläser, Hanns [ID = 3401]

* 14.5.1903 Söllichau, † 2.12.1977 Freiburg im Breisgau, evangelisch
Prof. Dr. – Professor, Forstmann
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1928-1932 Forstassessor
  • 1932 Promotion
  • ab 1938 im Reichsforstamt; Referent für den Vierjahresplan
  • 1951 Habilitation
  • 1955 Direktor des Instituts für Waldarbeit und Forstmaschinenkunde in Göttingen
  • bis 1957 Delegierter der BRD
  • 1962-1964 in Argentinien

Werke:

Familie

Vater:

Gläser, NN, Forstrentmeister in Kassel

Partner:

  • Richter, Hanna, (⚭ 1932)
  • Michaelis, Helga, (⚭ 1961)
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Gläser, Hanns“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1119132215> (Stand: 16.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde