Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Bruno Wittig
(1885–1973)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Wittig, Bruno [ID = 11169]

* 11.2.1885 Wittenberg, † 14.8.1973 Butzbach, evangelisch
Buchdrucker, Parteisekretär, Bürgermeister, Stadtverordneter, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Buchdrucker in Butzbach
  • 1919-1933 SPD-Parteisekretär für Friedberg-Büdingen-Schotten
  • 1919-1921 Mitglied des Landtages des Volksstaates Hessen (SPD)
  • Vorsitzender des Gewerkschaftskartells und Beigeordneter in Friedberg
  • 1933 Haft im Konzentrationslager Osthofen
  • 1944-1945 Haft im Konzentrationslager Dachau
  • 1945-1949 Bürgermeister in Butzbach
  • 1949-1960 Stadtverordneter in Butzbach

Role:

  • Hessen, Volksstaat, 01. Landtag, Mitglied (SPD), 1919-1921
  • Butzbach, Stadtverordnetenversammlung, Mitglied (SPD), 1949-1960

Places of Residence:

  • Butzbach
Family Members

Father:

Wittig, Adolf, Postinspektor

Mother:

Freud, Marie

Partner(s):

  • Pilz, Anna, (⚭ Wittenberg 1907)
References

Bibliography:

Image Source:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 974. - Original: Stadtarchiv Butzbach.

Citation
„Wittig, Bruno“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1111529515> (Stand: 25.4.2024)