Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Georg d’ Orville
(1747–1811)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1101588772

Orville, Johann Georg d’ [ID = 5383]

* 25.5.1747 Frankfurt am Main, † 17.5.1811 Offenbach am Main, evangelisch-reformiert
Fabrikant, Tabakfabrikant
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Orville, Jean George d’
Wirken

Werdegang:

  • Teilhaber der Offenbacher Schnupftabak-Fabrik Gebrüder Bernard
Familie

Vater:

Orville, Jacob Philipp d’, 1717-1792, Bürger und Handelsmann in Frankfurt am Main

Mutter:

Ron, Renée (Renette) Susanne de, 1716-1789

Partner:

  • Bernard, Johanna Rahel, (⚭ Frankfurt am Main französisch-reformiert 10.1.1769) * Offenbach 17.2.1751, † Offenbach 18.4.1822, Tochter des Johann Heinrich Bernard, 1713-1766, Tabakfabrikant in Offenbach, und der Johanna Rungius

Verwandte:

  • Gontard, Johanna Renata (Jeanne Renée) Susanne, geb. d’Orville <Tochter>, 1769-1856
  • Johannot von Ottenbach, Jeanne Madeleine, geb. d’Orville, 1771-1789, verheiratet mit Achilles André Johannot von Ottenbach, 1762-1825, Handelsmann in Frankfurt am Main, Guts- und Gerbereibesitzer in Galizien
  • Osterrieth, Susanne Elisabeth, geb. d’Orville, 1772-1842, verheiratet Offenbach 3.11.1799 mit Samuel Friedrich Osterrieth, 1762-1821, Handelsmann
  • Orville, Jacob Philipp d’ <Sohn>, 1773-1842, Fabrikant, Teilhaber der Gebrüder Bernard in Offenbach
  • Orville, Johann Friedrich d’ <Sohn>, 1775-1776
  • Orville, Peter George d’ <Sohn>, 1778-1829, Leiter der Filial-Fabriken Gebrüder Bernard in Regensburg
  • Orville, Johann Noé Fortune d’ <Sohn>, 1780-1783
  • Orville, Peter Georg* d’ <Sohn>, 1783-1858, Bürgermeister von Offenbach am Main
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Orville, Johann Georg d’“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1101588772> (Stand: 25.5.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde