Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Gottfried Zentgrav
(1722–1762)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

10416977X

Zentgrav, Johann Gottfried [ID = 4884]

* 1.10.1722 Straßburg, † 24.3.1762, evangelisch
Prof. – Theologe, Prediger, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Zentgraf, Johann Gottfried
Wirken

Werdegang:

  • 1736 Studium in Straßburg, Magister
  • 1750-1751 Adjunkt der philosophischen Fakultät in Jena
  • 1751-1753 Sonntag-Mittagsprediger in Straßburg
  • 1753 ordentlicher Professor der Eloquenia et Poeseos und außerordentlicher Professor der Theologie und Vesperprediger in Gießen
Familie

Vater:

Zentgraf, Johann Joachim II, 1681-1731, 1704 Pfarrer in Handschuhheim, 1705 in Fürdenheim, 1707 Praeceptor am Oberen Gymnasium in Straßburg, Sohn des Johann Joachim Zentgraf, 1643-1707, D.Theol., Professor der Theologie in Straßburg

Mutter:

Wieger, Maria Felicitas, * Straßburg 16.10.1680, † 18.6.1733, Handelsmannstochter

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Zentgrav, Johann Gottfried“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/10416977X> (Stand: 24.3.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde