Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Joachim Otto Friedrich von Lepel
(1740–1802)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

103220155X

Lepel, Joachim Otto Friedrich von [ID = 2788]

* 12.3.1740 Rambow, † 14.5.1802 Offenbach am Main, evangelisch
Offizier, Anstaltsleiter, Kammerpräsident
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Herr auf Grambow, Rambow
  • trat in württembergische Dienste, Leibedelknabe des Herzogs, dann Leibpage im Rang eines Leutnants, 1763 Rittmeister, Obristwachtmeister bei der Leibgarde zu Pferd, Kammerherr, 1774 wie alle Offiziere auf halbes Gehalt
  • 1781 Ehescheidung, ging nach Amsterdam und gründete ein Knabenpensionat
  • später Fürstlich-Isenburg-Birsteinischer Kammer-Präsident und Hofmarschall in Offenbach
Familie

Vater:

Lepel, Johann Georg Friedrich* von, * Grambow 1710, † Kissingen vor 4.11.1749, Major in den Generalstaaten, erwab 1743 Rambow

Mutter:

Vietinghoff, Eleonore Sabine Dorothea* von, 1722-1750, ⚭ II. mit Hartwig Joachim von Pentz, Kurhannoverscher Major, Tochter des Otto von Vietinghoff, Königlich-Schwedischer Obrist, und der Ölgard von Plessen aus dem Haus Cambs

Partner:

  • Röder, Karoline Maria Friederike Freiin von, (⚭ Ludwigsburg 15.8.1769, geschieden Straßburg 20.9.1781) * Stuttgart 1.11.1749, † Paris 3.6.1802, 1780 Liebesaffäre mit dem Vicomte de Vibraye, Königlich-Französischer Gesandter in Stuttgart, Tochter des August Gottlob Freiherr von Röder, Herzoglich-Württembergischer Kammerherr, Generalfeldmarschall, Oberstallmeister, und der Friederike Hedwig Makowska
  • Mills, Mary, (⚭ Offenbach 27.3.1793) * North Berwick am Firth of Forth, Schottland, 5.4.1764, † Birstein 5.5.1837, Hofdame der Charlotte Fürstin von Isenburg-Birstein zu Offenbach, Tochter des Howard Mills, Kapitän, und der Manica Sandilands

Verwandte:

  • Lepel, Victor Karl Ernst Ludwig Freiherr von <Sohn>, * 2.3.1794 in Offenbach am Main, † 7.7.1860 in Darmstadt, Jurist, Hessen-Darmstädtischer Geheimer Rat, Konsistorial-Präsident
  • Lepel, Ernst von <Sohn>, * 18.10.1796 in Offenbach am Main, † 3.1.1859 in Offenbach am Main, Fürstlich-Isenburgischer Forstmeister
Nachweise

Literatur:

  • O.-M. Freiherr von Lepel, A. Hansert (Bearb.), Die Lepels, Neustadt a.d.Aisch 2008, S. 58-60
Zitierweise
„Lepel, Joachim Otto Friedrich von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/103220155X> (Stand: 9.4.2015)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde