Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Wolfgang Textor
(1693–1771)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

103114025

Textor, Johann Wolfgang [ID = 2653]

* 11.12.1693 Frankfurt am Main, † 6.2.1771 Frankfurt am Main, evangelisch-lutherisch
Dr. jur. utr. – Jurist, Stadtschultheiß, Rat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Besuch des Städtischen Gymnasiums in Frankfurt am Main
  • Studium der Rechte in Altdorf
  • 1717 Advokat am Reichskammergericht in Wetzlar
  • Promotion zum Dr, jur. utr. an der Universität Gießen
  • 16.12.1727 Mitglied des Rats der Stadt Frankfurt am Main, obwohl er noch kein Bürgerrecht besaß
  • 1731 Schöffe, 1738, 1741 und 1743 Älterer Bürgermeister der Stadt Frankfurt am Main
  • 10.8.1747 Stadtschultheiß auf Lebenszeit, Kaiserlicher Rat, Wirklicher Geheimer Rat
Familie

Vater:

Textor, Christoph Heinrich, 1666-1716, GND, Advokat

Mutter:

Appel, Maria Katharina, Tochter des Johann Nikolaus Appel, Weinhändler, Bürger, Mitpfleger des großen Almosenkastens in Frankfurt am Main, und der Anna Maria Walther, aus Frankfurt am Main

Partner:

  • Lindheimer, Anna Margaretha, 1711-1783, Tochter des Cornelius Lindheimer, Dr. jur. utr., Advokat und Prokurator am Reichskammergericht, und der Elisabeth Catharina Seip. Heirat am 2.2.1726 in Wetzlar

Verwandte:

  • Goethe, Catharina Elisabeth, geb. Textor <Tochter>, 1731-1808
  • Melber, Johanna Maria Jacobäa <Tochter>, 1734-1823, verheiratet mit Georg Adolph Melber, Kaufmann
  • Melber, Georg <Enkel>, Apotheker
  • Starck, Anna Maria <Tochter>, 1738-1794, verheiratet 1756 mit Johann Jacob Starck, Pfarrer an der Katharinenkirche in Frankfurt am Main
  • Textor, Johann Jost <Sohn>, 1739-1792, Mitglied des Rats in Frankfurt am Main, 1783 Jüngerer Bürgermeister, 1788 Schöffe, verheiratet mit M. M. Möller
  • Schuler, Anna Christine <Tochter>, 1743-1819, verheiratet mit Georg Heinrich Cornelius Schuler, Oberst und Stadtkommandant in Frankfurt am Main
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Textor, Johann Wolfgang“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/103114025> (Stand: 7.11.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde