Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Josef Walter
(1893–1966)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Walter, Josef [ID = 7936]

* 13.1.1893 Obergeorgental heute Horní Jiřetín (Tschechien), † 9.8.1966
Schriftsteller, Journalist, Politiker, Abgeordneter, Vizepräsident des Hessischen Landtags
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Bürgerschule und Handelsschule
  • seit 1920 in der Gewerkschaft (DHV) tätig
  • 1927-1933 Stadtrat in Bodenbach (Sudetenland)
  • 1.11.1938 Mitglied der NSDAP
  • 1939-1945 Leiter der Aufbauabteilung Sudetendeutsche Angestelltenkrankenkasse
  • 1948 Landesvorsitzender des Landesverbandes der Heimatvertriebenen in Hessen
  • 1949-1958 stellvertretender Bundesvorsitzender des BVD
  • zweiter Geschäftsführer des „Wegweiser-Verlags“
  • Mitglied des Landesvorstandes des GB/BHE
  • 1953 Verdienstkreuz (Steckkreuz) der Bundesrepublik Deutschland
  • 1.12.1954-9.8.1966 Mitglied des Hessischen Landtags (GB/BHE, GDP/BHE), dort 1954-9.8.1966 Vorsitzender des Ausschusses für Heimatvertriebene, Evakuierte und Sachgeschädigte, 1.12.1958-19.12.1962 stellvertretender Vorsitzender der GB/BHE-Fraktion
  • 19.12.1962-9.8.1966 Vizepräsident des Hessischen Landtags

Role:

  • Hessen, 03. Landtag, Mitglied (GB/BHE), 1954-1958
  • Hessen, 04. Landtag, Mitglied (GB/BHE), 1958-1962
  • Hessen, 05. Landtag, Mitglied (GDP/BHE), 1962-1966
  • Hessen, Landtag, Vizepräsident, 1962-1966
References

Bibliography:

Image Source:

Foto, 16.12.1954; Urheberrechte: Foto Rudolph, Wiesbaden, vollständige und ausschließliche Nutzungsrechte: HHStAW, Nachweis in Arcinsys

Citation
„Walter, Josef“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1030486190> (Stand: 29.4.2024)