Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Friedrich Pregel
(1756–1833)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1028694105

Pregel, Johann Friedrich [ID = 14886]

* 23.1.1756 Frankfurt am Main, † 3.12.1833
Jurist, Konsistorialrat, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Besuch der Gymnasien in Frankfurt am Main (dortiger Tutor: Johann Jost Textor) und Idstein
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen (imm. 27.4.1776) und Gießen (19.6.1779)
  • 1780 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Gießen
  • 19.5.1780 Advokat in Frankfurt am Main
  • Konsistorialrat
  • Mitglied des Bürgerausschusses der 51er (Wahl am 8.2.1793)
  • 1820-1829 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1820-1829

Places of Residence:

  • Frankfurt am Main
Family Members

Father:

Pregel, Dominicus, Pädagoge, Vorsteher des Waisenhauses in Frankfurt am Main, evangelisch

Mother:

Petsch, Anna Elisabeth

References

Bibliography:

Citation
„Pregel, Johann Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1028694105> (Stand: 28.11.2023)