Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Baptist Lüft
(1801–1870)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Lüft, Johann Baptist [ID = 1607]

* 30.3.1801 Hechtsheim bei Mainz, † 23.4.1870 Darmstadt, katholisch
Prof. Dr. theol. – Theologe, Pfarrer, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Bischöfliches Gymnasium und Priesterseminar Mainz
  • 7.4.1824 Priesterweihe in Speyer durch Bischof Matthäus Georg von Chandelle
  • 1824-1829 Professor am Bischöflichen Gymnasium in Mainz
  • 1829-1930 Professor am Priesterseminar in Mainz
  • 1830 Promotion zum Dr. theol. an der Universität Gießen
  • 1830 Pfarrer in Gießen
  • 1830-1835 ordentlicher Professor der Theologie an der Universität Gießen
  • 1830 Dekan des Dekanats Gießen
  • ab 1835 Pfarrer, Oberschulrat und Dekan in Darmstadt
  • 1835-1849 Oberschulrat
  • ab 1849 Rat bei der Oberstudiendirektion
  • 1852 Ehrendomkapitular in Mainz
  • 1857 Geheimer Oberstudienrat
  • 1857-1862 als Vertreter des Bischofs Wilhelm Emanuel Freiherr von Ketteler Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen, 12.6.1857 Vereidigung

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 15. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1857-1858
  • Hessen, Großherzogtum, 16. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1859-1862

Werke:

Familie

Vater:

Lift, Jakob, 1776-1848, Tagelöhner, Mitglied des Kirchenvorstands

Mutter:

Strohm, Klara, 1775-1828

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Hessische Abgeordnete 1820-1933, Darmstadt 2008, S. 609. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Zitierweise
„Lüft, Johann Baptist“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/10254817X> (Stand: 10.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde