Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Heinrich Hund
(1527–1612)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1024912019

Hund, Heinrich [ID = 9543]

* 1527 Gudensberg, † 9.3.1612 Kassel, evangelisch-reformiert
JUD – Hofmeister, Rat, Vize-Kanzler
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Hund gen. Canis, Heinrich
  • Canisius, Heinrich
Activity

Career:

  • 1546 Studium in Marburg („Henricus Canicula Goudespergius“)
  • bereits 1546 Präzetor bei Landgraf Philipps Kindern
  • 1550 Magister in Marburg
  • 1553 Rat
  • 1558 Landgräflich Hessischer Rat und Diener, 1560 zuständig für Kammergerichtssachen
  • 1561-1564 Hofmeister der Grafen Christoph Ernst und Philipp Konrad von Diez während ihres Studiums in Straßburg
  • 1564 Rat in Kassel
  • 1565 Advokat in waldeckischen Diensten
  • 1567 wieder hessischer Hofrat, im selben Jahr Rat und Diener in der Kasseler Kanzlei
  • 1568 JUD in Marburg
  • 1568-1586 Vizekanzler
  • 1587-1605 Kanzler in Kassel (1607 „gewesener Kanzler“)
  • zwischenzeitlich eventuell Kanzler der Herrschaft Rietberg
Family Members

Father:

Hund, Jacob, 1537 bekundet Jacob Hundt zu Gudensberg, dass er von Hermann Hund zugleich für dessen Brüder und Vettern Erlaubnis erhalten hat, den ihm verlehnten 1/2 Acker Wiese im Tiergarten für ungefähr zehn Gulden zu versetzen, wenn er binnen Jahresfrist nicht eingelöst ist, fällt das Lehen heim, genannt „halber Hund zu Gudensberg“

Mother:

N.N., Bürgerstochter aus Gudensberg?

Partner(s):

  • Schade, Gertrud, aus Wolfhagen, † Kassel, St. Martin, 1595, Heirat Wolfhagen 1591 ?, 1590 in Kassel Patin bei der Tochter „Gedrutt“ des Michel Official, 1592 Tochter des Curt Schade, Bürgermeister von Wolfhagen, und der Anna Kaul
  • N.N., Lucia, begraben als Witwe Kassel 15.9.1626

Relatives:

  • Endes, Margarethe (Martha), geb. Hund <Tochter>, begraben Kassel, Freiheit, 1.3.1621, verheiratet 1586 mit Jost Endres, † 1610, Rentmeister in Wolfhagen
  • Hund, Christine <Tochter>, 1567–1569
  • Hund, Heinrich d.J. <Sohn>, 1569–1609, Amtmann in Gleichen a.d.Witmarshof
  • Hund, Ludwig <Sohn>, 1598 Hauptmann, Bürger und Handelsmann in Kassel
  • Grothe, Elisabeth, geb. Hund <Tochter>, * 1570, verheiratet 10.9.1593 mit Johann Grothe, um 1563-1626, Ldgfl. Hessischer Vize-Kanzler in Kassel
  • Bernhard, Anna, geb. Hund <Tochter>, * 1574, konfirmiert Wolfhagen 1587, verheiratet Heinrich Bernhard, Studium in Marburg 1598, 1601 JUD, Procurator am Samtgericht in Kassel, dann 1618 Riedeselscher Syndicus und Amtmann
  • Hund, Christian <Sohn>, 1607 in Prag, 1610 Rittmeister, auf Grebenau
  • Hund, Berthold (Barthel) <Sohn>, † Wolfhagen 17.8.1619, 1590 Studium in Marburg, 1610 Leutnant, 1615 Amtmann zu Wolfhagen
References

Bibliography:

Citation
„Hund, Heinrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1024912019> (Stand: 15.4.2024)