Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Wilhelm Ludwig Medicus
(1739–1816)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

102462135

Medicus, Wilhelm Ludwig [ID = 7056]

* 31.7.1739 Atzbach, † 25.4.1816 Weilburg, evangelisch
Kanzleidirektor, Geheimer Rat, Archivrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Medicus, Ludwig Wilhelm
Wirken

Werdegang:

  • Bis 1756 Besuch des Gymnasiums in Weilburg
  • Erhielt 16.7.1756 vom Fürsten ein Buch als Prämie
  • 3.10.1756 Studienbeginn an der Universität Marburg
  • 1765 Fürstlich-Nassau-Weilburgischer Archivar
  • 1769 Archivrat
  • 1764-1771 zugleich Stadtschultheiß von Weilburg
  • 1774 Regierungsrat
  • 1788 Geheimer Regierungsrat
  • 1800 Regierungs- und Kanzlei-Direktor
  • 1802 Wirklicher Geheimer Rat
  • 1.1.1816 pensioniert
Familie

Vater:

Medicus, Johann Reinhard, † vor 1794, Nassau-Weilburgischer Amtmann

Partner:

  • Medicus, N.N.
  • Cramer, Christiane Philippine Dorothea, (⚭ Weilburg 30.5.1771) * Weilburg 22.6.1744, † Weilburg 3.1.1816

Verwandte:

  • Medicus, Friedrich Ludwig <Sohn>, * 25.2.1770, 1780 am Gymnasium Weilburg, 1792 Studienbeginn an der Universität Marburg, dann in Jena, Fürstlich- Nassauischer Regierungs-Sekretär, dieser als Regierungsregistrator Friedrich Clarus in Usingen 1811 Pate bei Ferdinandine Emminghaus und 1814 bei Friedrich Felix Emminghaus?, dieser als Regierungssekretär Carl Medicus, † Usingen 1.4.1817, 47 Jahre 1 Monat 8 Tage alt
  • Krück, Christiana Louisa, geb. Medicus <Tochter>, * Weilburg 25.7.1772, verheiratet mit J. K. Krück, Registrator beim Ober-Appellationsgericht in Diez
  • Medicus, Friedrich Ludwig <Sohn>, 1774
  • Medicus, Friedrich Daniel Ludwig <Sohn>, 1775
  • Emminghaus, Charlotta Philippina Friederike <Tochter>, * Weilburg 12.8.1777, begraben Usingen 22.1.1849, verheiratet mit Wilhelm Ferdinand Emminghaus, * Hachenburg 1778, † Usingen 1844, Amtmann, Geheimer Regierungsrat in Usingen
  • Schramm, Auguste Louisa* Wilhelmine <Tochter>, * Weilburg 11.4.1780, verheiratet Weilburg 1.7.1804 mit Johann Ludwig Schramm, * Essershausen bei Weilburg, † Limburg, Fürstlicher Amtsschreiber, 1816 Amtsassessor in Atzbach, später Amtmann in Limburg
  • Medicus, Heinrich* Theodor <Sohn>, * Weilburg 29.1.1782, 1790 Gymnasium Weilburg, 1811 Overlack-Stipendiat
  • Medicus, Johann Wilhelm <Sohn>, 1783
  • Medicus, Friedrich Ludwig Alexander <Sohn>, * Weilburg 28.4.1785, † Weilburg 14.9.1835, 1793 Gymnasium Weilburg, 1805 Studienbeginn in Marburg, 1806 Accessist, 1809 Regierungs-Sekretär, Regierungsrat
  • Medicus, Friedrich Wilhelm <Sohn>, * Weilburg 12.12.1788, † Weilburg 24.7.1830, 1796 Gymnasium Weilburg, 1806 Studienbeginn in Marburg, 1807 Accessist bei der Hofkammer, später Offizier, 1815 in Frankreich, 1815 in Usingen Pate bei Philippina Charlotte Sara Wilhelmine Emminghaus
  • Medicus, Christian Daniel <Sohn>, * Weilburg 19.1.1789, † bei Vittoria 21.6.1813, gefallen in Spanien, 1798 Gymnasium Weilburg, 1807 Second-Leutnant, 1813 Hauptmann
Nachweise

Quellen:

  • Institut für Personengeschichte, Bensheim, Akte Medicus, darin: Mitteilungen von Dr. Berthold Weinrich, Baden bei Wien, vom 20.1.1960

Literatur:

Zitierweise
„Medicus, Wilhelm Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/102462135> (Stand: 27.7.2015)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde