Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Eduard Strauss
(1876–1952)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Strauss, Eduard [ID = 18700]

* 18.2.1876 Kreuznach, † 23.8.1952 New York, jüdisch
Dr. phil. – Chemiker, Naturwissenschaftler, Religionsphilosoph
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Strauß, Eduard
  • Straus, Eduard
Activity

Career:

  • ab 1892 sesshaft in Frankfurt am Main
  • 1895 Abitur am Städtischen Gymnasium
  • Studium in Bonn, München und Berlin
  • 1899 Promotion zum Dr. phil. in Berlin
  • 1899-1905 sesshaft in München
  • 1900 Entdeckung von radioaktivem Blei, chemische Forschungen am Institute für angewandte Chemie unter Professor Albert Hilger (1839-1905) (Protein-Forschung), medizinische Studien
  • 1905 Umzug nach Berlin, für ein Jahr Assistent von dem Schweizer Physiologen Professor Emil Abderhalden (1877-1950)
  • 1906 Umzug nach Frankfurt, Apotheker am Städtischen Krankenhaus, in Frankfurt Mitglied der liberalen Fraktion der Gemeindevertretung, Beteiligung in der jüdischen Volkshochschulbewegung, Mitbegründer des Freien Jüdischen Lehrhauses
  • 1909-1912 Chef des Klinischen Laboratoriums der Lampe-von-Noorden-Klinik
  • ab 1912 Tätigkeiten am Biologischen Institut von Prof. Ferdinand Blum (1865-1959)
  • bis 1935 Tätigkeiten am Georg-Speyer-Haus (Entlassung durch die Nationalsozialisten)
  • 1938 Auswanderung über Italien und Kuba in die Vereinigten Staaten, Tätigkeiten am Beth David Hospital in New York (Assistent von Prof. Bruno Kisch (1890-1966))

Course of Studies:

  • Studium in Bonn, München und Berlin

Academic Qualification:

  • 1899 Promotion zum Dr. phil. in Berlin

Places of Residence:

  • Frankfurt am Main; Bonn; München; Berlin; New York
Family Members

Partner(s):

  • Rosenberg, Beatrice, Eheschließung 1907
References

Bibliography:

Citation
„Strauss, Eduard“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1019703857> (Stand: 24.2.2022)