Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Philipp III. Graf von Hanau-Lichtenberg
(1482–1538)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1019685034

Hanau-Lichtenberg, Philipp III. Graf von [ID = 4335]

* 18.10.1482, † 15.5.1538
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Familie

Vater:

Hanau-Lichtenberg, Philipp II. Graf von, 1462-1504

Mutter:

Isenburg, Anna von

Partner:

  • Baden, Sibylla Markgräfin von, 1485-1518, begraben in Babenhausen, Tochter des Christoph I. Markgraf von Baden. Heirat 24.1.1505

Verwandte:

  • Eberstein, Johanna Gräfin von <Tochter>, 1507-1572, verheiratet 1522 Wilhelm IV. Graf von Eberstein, † 1562
  • Hanau-Lichtenberg, Christophora Gräfin von <Tochter>, 1509-1582, 1526 Nonne in Marienborn, 1555-1559 Äbtissin in Marienborn, resigniert 1559
  • Hanau-Lichtenberg, Amalia Gräfin von <Tochter>, 1512-1578, 1526 Nonne in Marienborn, resigniert 1559
  • Hanau-Lichtenberg, Philipp IV. Graf von, 1514-1590
  • Hanau-Lichtenberg, Felicitas Gräfin von <Tochter>, 1516-1551, 1526 Nonne in Marienborn
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hanau-Lichtenberg, Philipp III. Graf von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1019685034> (Stand: 18.10.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde