Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Peter Josef Maria Aloys Floret
(1778 (Taufe)–1835)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Floret, Peter Josef Maria Aloys [ID = 11876]

* 18.1.1778 (Taufe) Werl (Westfalen), † 6.9.1835 Darmstadt, katholisch
Jurist, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 18.1.1778 Taufe
  • Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Münster und Göttingen
  • 1801 Assessor am Hofgericht in Arnsberg
  • 1802 Kanzleirat in Arnsberg
  • 1804 Hofgerichtsrat in Gießen
  • 1810 Geheimer Oberappellationsgerichtsrat in Darmstadt
  • 1816 Mitglied der Gesetzgebungskommission
  • 1.7.1820-1824 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlkreis Oberhessen 11 Hungen (liberal-konservativ)
  • 1823 Mitglied des Staatsrates
  • 1827 Geheimer Rat
  • 1808-1811 Mitarbeiter der von Crome und Jaup herausgegebenen Rheinbund-Zeitschrift „Germanien ... für Staats-Recht, Politik und Statistik von Deutschland“

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 01. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (LibKons), 1820-1821
  • Hessen, Großherzogtum, 02. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (LibKons), 1823-1824
Family Members

Father:

Floret, Caspar* Anton Johann, kurkölnischer Hofrat und Stadtrichter in Werl (Westfalen), später Großherzoglich Hessischer Justizamtmann in Darmstadt

Mother:

Arndts, Maria Barbara* Felicitas Adolfina

Partner(s):

  • Arndts, Anna Elisabeth* Therese Beatrix, (⚭ Arnsberg 21.8.1804) 1775-1836, Cousine
References

Bibliography:

Citation
„Floret, Peter Josef Maria Aloys“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/100136044> (Stand: 28.11.2023)