Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Joseph Anselm Feuerbach
(1798–1851)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Feuerbach, Joseph Anselm [ID = 4817]

* 9.9.1798 Jena, † 8.9.1851 Freiburg im Breisgau, Begräbnisort: Freiburg im Breisgau Alter Friedhof, evangelisch
Prof. Dr. phil. – Archäologe, Lehrer, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Besuch des Gymnasiums in Bamberg
  • ab 1817 Studium der Geschichte und Philosophie, später auch Theologie an der Universität Erlangen
  • ab 1820 Studium an der Universität Heidelberg, 1824 philosophische Staatsprüfung
  • Gymnasiallehrer in Speyer
  • 1836 Professor der Archäologie an der Universität Freiburg im Breisgau

Werke:

Familie

Vater:

Feuerbach, Johann Paul Anselm* Ritter von, 1775–1833, Jurist

Mutter:

Tröster, Eva Wilhelmine Marie, 1774–1852

Partner:

  • Keerl, Amalie, 1805–1829, Heirat 1826
  • Heidenreich, Henriette, 1812–1892, Heirat 13.4.1834

Verwandte:

  • Feuerbach, Emilie <Tochter>, 1827–1873, Blumenmalerin, Schriftstellerin
  • Feuerbach, Anselm <Sohn>, GND, 1829–1880, Maler
  • Heidenreich, Friedrich Wilhelm <Schwager>, GND, 1798–1857, Arzt
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Wikipedia (Datei:Joseph Anselm Feuerbach)

Zitierweise
„Feuerbach, Joseph Anselm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/100132170> (Stand: 15.1.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde