Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Angelus, Johannes [ID = 689]

* 1542 Marburg, † 21.7.1608 Darmstadt, evangelisch
Mag. – Theologe, Pfarrer, Superintendent
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1563 Stipendiat in Marburg
  • 1567 Stipendiatenmajor in Marburg
  • 1571 Pfarrer in Groß-Gerau
  • 1578 Superintendent in Darmstadt
  • 1604-1605 war Johannes (II.) Angelus aus Marburg, sein Neffe, sein Adjunkt
Familie

Vater:

Happel gen. Engel, Heinrich, † 22.4.1597, Schuhmacher in Marburg

Mutter:

Spiess, Katharina, † 10.5.1605, Tochter des Heinrich Spiess, Ratsherr in Marburg

Partner:

  • König, Elisabeth, Heirat 29.8.1571, Tochter des Johannes König, gen. Johannes von Selheim

Verwandte:

  • Plaustrarius, Rebecka, geb. Angelus <Tochter>, verheiratet I. mit Justus Hirstenius, Schulmeister in Groß Gerau, verheiratet II. Groß-Bieberau 26.11.1596 mit Tobias Plaustrarius, 1575-1632, Superintendent
  • Angelus, Johannes II. <Neffe>, 1573-1632, Pfarrer in Rüsselsheim
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Angelus, Johannes“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/100122590> (Stand: 16.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde