Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
5225 Geisa
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung

Gehilfersberg

Kapelle · 456 m über NN
Gemarkung Rasdorf, Gemeinde Rasdorf, Landkreis Fulda 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Kapelle

Localization:

9 km nordöstlich von Hünfeld

Shape:

Wallfahrtskapelle

Earliest Reference:

1632

Settlement Development:

Mit dem Bau der Wallfahrtskapelle auf dem Gehilfersberg bei Rasdorf wurde in der Regierungszeit des Fürstabtes Johann Bernhard Schenk von Schweinsberg (1623 - 1632) begonnen. Ihre Konsekration erfolgte dann 1681.

Historical Names:

  • Gehülfenberg
  • capella ad (14 ss. Auxiliatores)

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3562563, 5621404
UTM: 32 U 562464 5619595
WGS84: 50.72479102° N, 9.884964744° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63102202003

Constitution

Former Administrative District:

Hünfeld

Church and Religion

Local Churches:

  • Um 1625 Bau einer Kapelle an der Stelle eines älteren Oratoriums

Guardianships:

  • Heilig Kreuz (1500)

Parochial Affiliation:

1302 war Gehilfersberg im Stift Rasdorf inkorporiert. 1656 als Filiale zu Rasdorf.

References

Bibliography:

Citation
„Gehilfersberg, Landkreis Fulda“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/5778> (Stand: 9.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde