Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
4822 Gudensberg
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung

Lamsberg

Bergwerk; Gewerbesiedlung; Sonstiges · 281 m über NN
Gemarkung Gudensberg, Gemeinde Gudensberg, Schwalm-Eder-Kreis 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Bergwerk; Gewerbesiedlung; Sonstiges

Localization:

1,5 km östlich von Gudensberg.

Shape:

Basaltwerk.

Earliest Reference:

1338

Settlement Development:

Vorgeschichtliche Funde von der jüngeren Steinzeit (Rössener Kultur, um 3000 vor Chr.) bis zur Bronzezeit.

Historical Names:

Naming:

  • 1398: mons.
  • 1575/85: Gehölz.

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3527340, 5671386
UTM: 32 U 527255 5669557
WGS84: 51.17679068° N, 9.389902083° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63400705014

Constitution

Administrative Area:

  • 1575/85: Amt Gudensberg.

Former Administrative District:

Fritzlar-Homberg

Property

Manorial System and Landholding:

  • 1338: Kloster Breitenau verleiht 5 Acker Land neben dem Lamsberg auf 10 Jahre.
  • 1346: Der Priester Konrad Blidheld verschreibt dem Altar in der Pfarrkirche Gudensberg Ländereien am Lamsberg.
  • 1355: Kloster Breitenau verleiht 5 Acker Land neben dem Lamsberg auf 10 Jahre.
References

Bibliography:

Citation
„Lamsberg, Schwalm-Eder-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/4478> (Stand: 9.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde