Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Views

Ansicht der Mainzer Pforte, 1809

928

Zoom Symbol

Ansicht der Mainzer Pforte, 1809

Placename
Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main | Historical Gazetteer
Künstler
Johann Friedrich Morgenstern
Execution
Ölgemälde auf Leinwand · farbig
Name
Johann Friedrich Morgenstern malte diese Gebäulichkeiten wie sie im Mertz 1809 gestanden. Seit April 1809 ist aber angefangen worden den Mayntzer Thurm mit den Thörgen nebst dem Spritzenhaus und der Stadtmauer abzubrechen. Diese Malerey ist nach der Handzeichnung von Heinrich Philipp Hildebrandt, Schreinermeister, welcher damalen Litera Nro. 18 wohnte in Frankfurt am Mayn.
Größe der Vorlage
390 x 550 mm
Druck
Die Frankfurter Malerfamilie Morgenstern in fünf Generationen, hrsg. von der Museumsgesellschaft Kronberg e.V., Frankfurt/Main 1982, S. 42.
Miscellaneous
Beschriftung auf Gemälderückseite
Persons
Morgenstern, Johann Friedrich
Keywords
Stadttore · Torbauten · Stadtmauern · Türme · Straßenpflaster · Pferdewagen
Recommended Citation
„Ansicht der Mainzer Pforte, 1809“, in: Historische Ortsansichten <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/oa/id/928> (Stand: 28.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde