Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Views

Geometrischer Grundriss von Frankfurt und Sachsenhausen, 1738

830

Zoom Symbol

Geometrischer Grundriss von Frankfurt und Sachsenhausen, 1738

Placename
Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main | Historical Gazetteer
Künstler
Salomon Kleiner (Zeichner); Georg Daniel Heumann (Kupferstecher)
Execution
Kupferstich auf Papier · schwarz-weiß
Name
Ignographia Geometrica liberas Imperij Civitatis Mercatoriae Francofurti ad Moenum.|Geometrischer Gründriss der Kayserl. Freyen Reichs=, Wahl= und Handels=Statt Franckfurth am Mayn.|Sachsenhausen
Druck
Kleiner, Frankfurt, S. 17.
Miscellaneous
In oberer linker Bildecke: Bezeichnung auf Schriftfeld bei Posaune spielendem Engel; rechts oben: bekröntes Stadtwappen Frankfurts getragen von drei Putti.
Einzelne Gebäude und Straßen mit Ziffern beschriften, dazu am unteren Bildrand: Legende in deutscher und lateinischer Sprache.
Kupferstich Heumanns nach Zeichnung Kleiners aus den Jahren 1725/26.
Persons
Kleiner, Salomon · Heumann, Georg Daniel
Keywords
Grundrisse · Stadtbefestigungen · Bastionen · Stadtmauern · Wälle · Gräben
Recommended Citation
„Geometrischer Grundriss von Frankfurt und Sachsenhausen, 1738“, in: Historische Ortsansichten <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/oa/id/830> (Stand: 28.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde