Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
4919 Frankenau
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung
Historical Maps
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 39. Frankenau

Haubernsche Mühle

Mühle · 360 m über NN
Gemarkung Haubern, Gemeinde Frankenberg (Eder), Landkreis Waldeck-Frankenberg 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Mühle

Localization:

8 km östlich Frankenberg (Eder)

Geographical Situation:

500 m nördlich von Haubern am Stiedebach

Settlement Development:

1719/20 von dem aus der Untersten Mühle bei Bracht stammenden Johannes Ungemach erbaut. Mühlenbetrieb in den 1950er Jahren eingestellt.

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3493783, 5658043
UTM: 32 U 493711 5656220
WGS84: 51.05747131° N, 8.910268587° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63501105001

Population Statistics:

  • 1885: 1 Wohnhaus mit 6 Bewohnern
Constitution

Administrative Area:

  • 1821: Kurfürstentum Hessen, Provinz Oberhessen, Kreis Frankenberg (zu Haubern gehörig)

Former Administrative District:

Frankenberg

Economy

Economy:

1 Mahlgang (oberschlächtig) zum Betreiben einer Getreidemühle, Wasserrad 1924 durch Turbine ersetzt, seit 1952 nicht mehr in Betrieb

References

Bibliography:

Citation
„Haubernsche Mühle, Landkreis Waldeck-Frankenberg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/1173> (Stand: 17.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde