Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Struthmühle

Mühle · 425 m über NN
Gemarkung Frankenau, Gemeinde Frankenau, Landkreis Waldeck-Frankenberg 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Mühle

Localization:

12 km nordöstlich von Frankenberg (Eder)

Geographical Situation:

2,1 km südöstlich von Frankenau am Wesebach

Earliest Reference:

Mitte 16. Jahrhundert

Settlement Development:

Im Salbuch des Klosters Haina Mitte des 16. Jahrhunderts erwähnt

Historical Names:

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3497777, 5661508
UTM: 32 U 497704 5659683
WGS84: 51.08864715° N, 8.967213955° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63501005008

Population Statistics:

  • 1885: 1 Wohnhaus mit 6 Bewohnern
Constitution

Administrative Area:

  • 1821: Kurfürstentum Hessen, Provinz Oberhessen, Kreis Frankenberg, Amt Frankenberg (zu Stadt Frankenau gehörig)

Former Administrative District:

Frankenberg

Property

Manorial System and Landholding:

  • Nach der Reformation zum Hospital Haina gehörig.
Economy

Economy:

1 Mahlgang (oberschlächtig), 1955 stillgelegt. 1960 Wasserrad durch Turbine ausgetauscht und bis 1975 betrieben; Instandsetzung und Wiederinbetriebnahme 1988/89 unter Förderung durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Technik

References

Bibliography:

Citation
„Struthmühle, Landkreis Waldeck-Frankenberg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/1426> (Stand: 17.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde