Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Quernhorst

Wüstung · 538 m über NN
Gemarkung Altenlotheim, Gemeinde Frankenau, Landkreis Waldeck-Frankenberg 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Wüstung

Localization:

12,5 km nordöstlich Frankenberg (Eder)

Geographical Situation:

Zwischen Altenlotheim und Frebershausen im Bereich der Ruine Quernstkirche; Flurnamen Quernst, Quernst-Berg, Quernstgrund, Quernsthorst. Quernstkirche, Auf der Quernst

Latest Reference:

1236

Other Names:

  • Quernstkirche

Settlement Development:

1528 vermutlich bereits wüst

Historical Names:

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3497100, 5664720
UTM: 32 U 497027 5662894
WGS84: 51.11751603° N, 8.957525178° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63501002005

Constitution

Administrative Area:

  • 1359: Gericht Itter

Former Administrative District:

Frankenberg

Property

Manorial System and Landholding:

  • Zur Pfarrei Quernhorst gehörte Besitz in Elberode, der 1332 über den Ritter Volpert von Hohenfels an das Kloster Haina gelangt.
Church and Religion

Local Churches:

  • 1236: plebanus, ecclesia
  • 1495 wurde zur Pfarrei präsentiert

Guardianships:

  • Thomas (1528)

Parochial Affiliation:

1528 in der Hand des Pfarrers zu Frankenau, aber als selbstständige Pfarrei angesehen

Bis 1577: Altenlotheim

Patronage:

1236 Widekind von Keseberg Vogt der Kirche

1495 Widekind von Hohenfels

1528 Georg Wolf von Gudensberg erhebt Ansprüche auf Pfarrei; vermutlich abgewiesen. In der Folgezeit sind Kirche und Gut Frankenau verbunden

Conversions:

Da von Frankenau versehen, Einführung der Reformation vermutlich ab 1527.

Intermediate Church Authorities:

15. Jahrhundert: Erzbistum Mainz, Archidiakonat St. Stephan, Dekanat Christenberg, Sendbezirk Vöhl

Economy

Market:

Bis vor 1528 findet jeweils am 3. Mai ein Markt bei der Kirche in Quernhorst statt, der nach Frankenau verlegt wird

References

Bibliography:

Citation
„Quernhorst, Landkreis Waldeck-Frankenberg“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/1365> (Stand: 19.3.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde