Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
5020 Gilserberg
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung
Historical Maps
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 51. Gilserberg

Aumühle

Mühle · 270 m über NN
Gemarkung Lischeid, Gemeinde Gilserberg, Schwalm-Eder-Kreis 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Mühle

Localization:

12 km westlich von Treysa

Geographical Situation:

1,2 km südlich von Lischeid. Mühlengehöft am rechten Ufer des Josbachs.

Earliest Reference:

1710

Historical Names:

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3501387, 5641506
UTM: 32 U 501312 5639689
WGS84: 50.90885342° N, 9.018664218° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63400605001

Population Statistics:

  • 1885: 1 Wohnhaus mit 9 Bewohnern
Constitution

Former Administrative District:

Ziegenhain

Property

Manorial System and Landholding:

  • 1666 und 1690 war die nicht näher bezeichnete Mühle bei Lischeid im Besitz der Familie Sprenger (Hessische Familienkunde 9, 1969, Sp. 396);
  • 1776 verfügte die Mühle über Mahl- und Schlaggang.
References

Bibliography:

Citation
„Aumühle, Schwalm-Eder-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/4531> (Stand: 8.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde