Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Bannebach

Wüstung · 330 m über NN
Gemarkung Warzenbach, Gemeinde Wetter (Hessen), Landkreis Marburg-Biedenkopf 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Wüstung

Localization:

7 km südöstlich von Biedenkopf

Geographical Situation:

Etwa 1,5 km nordwestlich Warzenbach im Tal des Bannebachs

Earliest Reference:

1355

Latest Reference:

1485

Settlement Development:

Vermutlich schon im 15. Jahrhundert bis auf die Malstatt wüst

Historical Names:

Naming:

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3473750, 5639950
UTM: 32 U 473686 5638134
WGS84: 50.89427022° N, 8.625846293° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

53402109001

Constitution

Former Administrative District:

Marburg

Court:

  • 1362: Gericht zu Bannebach und Hollende. Damals vom Erzstift Mainz an Hermann von Falkenberg als Nachfolger des bisherigen Lehnsträgers Knibe von Mellnau verlehnt. Später mainzisches, seit 1464 landgräfliches Lehen der von Hatzfeld.
  • Noch 1580 ist das Gericht landgräfliches Lehen der von Hatzfeld. 1720 steht das dominium privatum dem Landgrafen zu.
  • 1580 wird das Gericht jährlich durch je 2 Schöffen aus Treisbach und Warzenbach am Kirchenstumpf von Bannebach gehegt. 1630: zwischen der Treisbacher und Warzenbacher Gemarkung in einem Wald unter freiem Himmel. Noch im 18. Jahrhundert wurde jährlich im Herbst durch Beamte aus Wetter ein Gericht gehegt. Kompetenz fraglich.
Property

Tithes:

Der Zehnte zu Bannebach ist 1362 Teil des mainzischen Burglehens Hermanns von Falkenberg.

Church and Religion

Local Churches:

  • ecclesia filialis 1355

Intermediate Church Authorities:

15. Jahrhundert: Sendbezirk Kesterburg

Economy

Central Function:

Als Zubehör des Gerichts Bannebach sind 1362 zu erschließen:

Wüstung Bannebach, Wüstung Hollende. 1580 und 1630: Treisbach, Warzenbach

References

Bibliography:

Citation
„Bannebach, Landkreis Marburg-Biedenkopf“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/8993> (Stand: 8.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde