Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
5621 Wenings
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung
Historical Maps
Kurfürstentum Hessen 1840-1861 – 94. Birstein

Schächtelburg

Gewerbesiedlung · 240 m über NN
Gemarkung Neuenschmidten, Gemeinde Brachttal, Main-Kinzig-Kreis 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Gewerbesiedlung

Localization:

14,3 km nordöstlich von Gelnhausen

Geographical Situation:

An der Bracht

Settlement Development:

1390 Schmiede

Historical Names:

  • Schechirburg (1390)
  • Schegersborgk (1488)
  • Schechtelburg (1514)
  • Schechelburg (1555)

Naming:

  • 1390 Schmiede, 1749 Gemeinde

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3519686, 5577010
UTM: 32 U 519604 5575219
WGS84: 50.32873953° N, 9.275418431° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

43500502002

Population Statistics:

  • 1529: 2 Häuser
  • 1895: 6 Häuser mit 49 Bewohnern
Constitution

Administrative Area:

  • 1555: Amt Spielberg
  • 1787: Grafschaft Isenburg-Wächtersbach, Amt Wächtersbach, Gericht Spielberg

Former Administrative District:

Gelnhausen

Court:

  • 1787: Gericht Spielberg
  • Amtsgericht Wächtersbach
Property

Manorial System and Landholding:

  • 1390 im Besitz des Herrn von Lissberg, dann isenburgisch. Ab 1685 zu Ysenburg-Wächtersbach.
Economy

Mills:

An einem von der Bracht abzweigenden Betriebsgraben lag die Schächtelburger Mühle. Diese Getreide- und Ölmühle wurde 1963 stillgelegt.

References

Bibliography:

Citation
„Schächtelburg, Main-Kinzig-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/12357> (Stand: 9.2.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde