Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
4824 Hessisch Lichtenau
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung

Further Information

Walbach

Wüstung · 340 m über NN
Gemarkung Retterode, Gemeinde Hessisch Lichtenau, Werra-Meißner-Kreis 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Wüstung

Localization:

21,5 km südsüdwestlich von Witzenhausen gelegen

Geographical Situation:

3,5 km südlich von Hessisch Lichtenau und

1 km südlich von Retterode, 0,5 km unterhalb der Walbachsmühle am nördlichen Ufer des Walbachs, gelegen

150 m unterhalb der Mühle ist an der Landstraße noch ein alter Brunnen sichtbar.

Siedlungsrest: Walbachsmühle

Earliest Reference:

1454

Historical Names:

  • Walpach (1454) [StA Marburg S 451 fol. 29 v]
  • Walbach (1553)
  • Waltpach (1575/85)

Naming:

  • 1454: wüst

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3550634, 5670376
UTM: 32 U 550540 5668547
WGS84: 51.16612687° N, 9.722841414° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63600610003

Land Usage Statistics:

Constitution

Administrative Area:

Former Administrative District:

Witzenhausen

Court:

  • 1553: Gericht Landgraf
  • 1663: Streit zwischen Amt Spangenberg und Amt Lichtenau über die Jurisdiktion zu Walbach; schließlich bei Lichtenau verblieben
Property

Manorial System and Landholding:

  • Um 1570: landgräfliches Eigentum
References

Bibliography:

Citation
„Walbach, Werra-Meißner-Kreis“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/7185> (Stand: 8.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde