Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historical Gazetteer

Outline map of Hessen
Ordnance Map
5424 Fulda
Modern Maps
Kartenangebot der Landesvermessung

Artillerie-Kaserne (ehemalig)

Kaserne; Sonstiges · 309 m über NN
Gemarkung Fulda, Gemeinde Fulda, Landkreis Fulda 
Settlement | Statistics | Constitution | Property | Church and Religion | Culture | Economy | References | Citation
Settlement

Settlement Type:

Kaserne; Sonstiges

Localization:

Im Bereich der nördlichen Vorstadt von Fulda.

Earliest Reference:

1899

Settlement Development:

Die Kaserne des ehemaligen 2. Kurhessischen Feld-Artillerie-Regiments 1847 wurde 1899 bis 1901 unter Oberbürgermeister Georg Antoni errichtet. Die Ausführung der vom Architekten August Menken (Berlin) erstellten Pläne oblag dem Fuldaer Architekten Fritz Adam. Heute sind noch zehn Kasernengebäude erhalten, die als Mannschaftsquartiere dienten (Griesbach-Maisant).

Historical Names:

  • Ehemalige Artillerie-Kaserne
  • Ehemalige Artilleriekaserne
  • Artilleriekaserne

Coordinates:

Gauß-Krüger: 3548564, 5603321
UTM: 32 U 548470 5601519
WGS84: 50.56358329° N, 9.68436106° O OpenLayers

Statistics

Location Code:

63100901035

Constitution

Former Administrative District:

Fulda, kreisfreie Stadt

References

Bibliography:

Citation
„Artillerie-Kaserne (ehemalig), Landkreis Fulda“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/ol/id/5289> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde