Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Friedrich Wilhelm August Christian Graf zu Solms-Laubach
(1833–1900)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

117480762

Solms-Laubach, Friedrich Wilhelm August Christian Graf zu [ID = 8026]

* 23.6.1833 Laubach, † 1.9.1900 Laubach, evangelisch
Politiker, Abgeordneter, Landtagsvizepräsident, Standesherr
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Königlich Preußischer Major à la suite
  • 1868-1900 als Standesherr Mitglied der Ersten Kammer des Landtages des Großherzogtums Hessen in Darmstadt, bis 1872 als Vertreter des Vaters
  • 1872 Nachfolger in der Standesherrschaft Laubach
  • 1870-1874 Mitglied des Deutschen Reichstags für den Wahlkreis 3 Hessen-Alsfeld (1870 fraktionslos, 1871-1874 Deutsche Reichspartei (DRP))
  • 1.11.1877 Verleihung des Großkreuzes des Verdienstordens Philipps des Großmütigen
  • 1889-1900 im 26.-31. Landtag Zweiter Präsident der Ersten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen
  • 28.6.1890 Verleihung des Großkreuzes des Ludewigsordens
  • 21.9.1895 Verleihung der Goldenen Medaille für Wissenschaft, Kunst, Industrie und Landwirtschaft
  • 9.6.1899 Niederlegung seines Landtagssitzes, seitdem vertreten durch seinen Sohn Otto Erbgraf zu Solms-Laubach
  • Präsident des Landwirtschaftlichen Vereins für die Provinz Oberhessen
  • Präsident des Vereins deutscher Standesherren

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 19. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1866-1868
  • Hessen, Großherzogtum, 20. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1868-1872
  • Hessen, Großherzogtum, 21. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1872-1875
  • Hessen, Großherzogtum, 22. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1875-1878
  • Hessen, Großherzogtum, 23. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1878-1881
  • Hessen, Großherzogtum, 24. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1881-1884
  • Hessen, Großherzogtum, 25. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1884-1887
  • Hessen, Großherzogtum, 26. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1887-1890
  • Hessen, Großherzogtum, Landtag, 1. Kammer, 2. Präsident, 1889-1900
  • Hessen, Großherzogtum, 27. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1890-1893
  • Hessen, Großherzogtum, 28. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1893
  • Hessen, Großherzogtum, 29. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1893-1896
  • Hessen, Großherzogtum, 30. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1897-1899
  • Hessen, Großherzogtum, 31. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1899-1900
Family Members

Father:

Solms-Laubach, Otto Graf zu, 1799-1872, Standesherr, Abgeordneter

Mother:

Wied, Luitgarde Prinzessin zu, 1813-1870

Partner(s):

  • Stolberg-Wernigerode, Marianne Gräfin zu, 1836-1910, Heirat Janowitz 23.6.1859, Tochter des Wilhelm Graf zu Stolberg-Wernigerode, in Jannowitz, und der Elisabeth Gräfin zu Stolberg-Roßla

Relatives:

References

Sources:

Bibliography:

Image Source:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 840. - Original: Staatsarchiv Darmstadt

Citation
„Solms-Laubach, Friedrich Wilhelm August Christian Graf zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117480762> (Stand: 9.8.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde