Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1489 September 12

Rudolf von Rüdigheim erhält als Ältester seiner Sippe Lehen

Regest-Nr. 8012

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Copies: Staatsarchiv Darmstadt, E 14 G, Nr. 2/1 fol. 142v.
Regesta: Wolf, Lehenhof Landgraf Wilhelms III. S. 104 Nr. 419.
Regestum
Landgraf Wilhelm [III.] belehnt Rudolf von Rüdigheim als Ältesten der von Rüdigheim mit eineinhalb Huben Land, 10 Morgen Weingärten und zwei Hofreiten zu Hochstadt in der Grafschaft Hanau als Mannlehen.
Sonnabint nach nativitatis Marie.
References

Other Persons

Hessen, Landgrafen, Wilhelm III. · Rüdigheim, Rudolf von

Other Places

Hochstadt, Höfe · Hochstadt, Weingärten · Hanau, Grafschaft

Keywords

Lehen · Belehnungen · Lehen, erbliche · Weingärten · Höfe · Hufen · Hofraiten · Mannlehen · Grafschaften

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Wolf, Lehenurkunden 2

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 8012 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/8012> (Stand: 15.09.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde