Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1499 August 14

Georg Spiegel zum Desenberg erhält Ersatz für seinen Pferdeschaden

Regest-Nr. 5937

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 4/12 (Provenienz: Marburg, Kammerschreiber). Mit aufgedrücktem Siegel.
Regesta: Demandt, Schriftgut 3, S. 413 Nr. 2868.
Regestum
Georg Spiegel zum Desenberg bekundet, daß ihm im Dienste Landgraf Wilhelms ein Schimmel zu Schaden gekommen ist, den er nach Absprache mit dem Landgrafen gegen eine gewisse geldliche Zubuße wieder zu sich genommen hat.
Es siegelt Daniel von Lehrbach (Lauberbach), Spitalmeister des Deutschen Ordens.
Am mitwochen nach Laurencii martiris a. d. etc. 99.
References

Other Persons

Spiegel zum Desenberg, Georg · Hessen, Landgrafen, Wilhelm III. · Lehrbach, Daniel von, Spitalmeister des Deutschen Orden

Keywords

Dienste, landgräfliche · Pferdeschäden · Pferde, Schimmel · Schimmel · Schadensersatzleistungen · Spitalmeister · Deutscher Orden

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Demandt, Schriftgut 3

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 5937 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/5937> (Stand: 19.08.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde