Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1496 August 16

Wilhelm II. nimmt Mühlhausen in seinen Schutz

Regest-Nr. 2197

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Copies: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 9, Nr. 22, Bl. 78v-79v; Staatsarchiv Marburg, Kopiar 11, Nr. 32, Bl. 57v-58v.
Regesta: Demandt, Regesten Kopiare 1, S. 412, Nr. 1065; ebd. S. 482 Nr. 1226.
Regestum
[Kassel.] - Landgraf Wilhelm d.M. nimmt Ratsmeister, Rat, Räte und ganze Gemeinde der Stadt Mühlhausen mit samt den Ihrigen für die nächsten 10 Jahre in seinen Schutz und Schirm. Er wird sie in seinen Landen, Schlössern und Dörfern, Gerichten, Gebieten und auf seinen Straßen weder angreifen noch befehden lassen und ihnen jederzeit beistehen, wenn sie dort angegriffen werden. Dafür werden sie dem Landgrafen jährlich 100 fl. zahlen.
Siegel des Ausstellers.
Kassel uff dinstag naich assumtionis Marie virginis gloriosissime 1496.
References

Other Persons

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II.

Other Places

Kassel · Mühlhausen

Keywords

Ratsmeister · Schutz und Schirm · Räte · Gemeinden, ganze · Schlösser · Dörfer · Burgen · Gerichte · Straßen · Nichtangriffspakte · Fehden · Hilfe, militärische · Schutzgelder

Text Basis

Regestum

Demandt, Regesten 2.1

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 2197 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/2197> (Stand: 21.11.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde