Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1405 November 11

Quittung Henne Riedesels d.Ä.

Regest-Nr. 2172

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 58a/4 (Provenienz: Grünberg, Rentmeister). Mit rückseitig aufgedrücktem Siegel.
Regesta: Demandt, Schriftgut 1, Nr. 599, S. 375.
Regestum
Henne Riedesel der Älteste quittiert über den Empfang der 10 Mark, die ihm jährlich zu Martini von Landgraf Hermann fällig sind, und zwar 7 Mark von der Bede als Mannlehen und 3 Mark von dem Zoll zu Grünberg als Burglehen.
Siegel des Ausstellers.
Ipso die beati Martini episcopi 1405.
References

Other Persons

Riedesel, Henne [I.] · Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Other Places

Grünberg, Zoll

Keywords

Quittungen · Zahltermine · Mannlehen · Burglehen · Burglehnsgelder · Mannlehensgelder · Zölle

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Demandt, Schriftgut

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 2172 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/2172> (Stand: 27.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde