Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Otto Otte von Mauderode
(1600–1671)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Further Information

GND-ID

121288536

Otte von Mauderode, Otto [ID = 1755]

* 21.1.1600 Ellrich, † 13.10.1671 Regensburg
Kriegsrat, Generalauditor, Geheimer Rat, Gesandter, Komizialgesandter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1649 Braunschweig-Lüneburgischer Gesandter auf dem Exekutionstag
  • Geheimer Rat
  • 1666 Komizialgesandter auch für Hessen-Kassel
  • Reichsadel: Wien 18.8.1650
Family Members

Father:

Otte (Otto), Michael, Kanzlei-Secretair in Halberstadt, Sohn des Otto Otto, Ratsherr in Quedlinburg, und der Elisabeth Tülken

Mother:

Schütte, Margarethe, Tochter des Nicolaus Schütte, Kanzlei-Sekretär des Stifts Halberstadt

Partner(s):

  • Hampe, Magdalena, 1609-1652, Heirat Helmstedt 23.9.1632, Tochter des Henning Hampe, Amtmann des Magdeburgischen Amtes Alvensleben, und der Margarethe Bosse
References

Bibliography:

  • L. v. Lehsten, Reichstagsgesandte II, S. 315-317
Citation
„Otte von Mauderode, Otto“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/121288536> (Stand: 21.1.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde