Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Rudolf Hofmann
(1922–2002)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1117496163

Hofmann, Rudolf [ID = 1381]

* 6.10.1922 Darmstadt, † 8.11.2002 Darmstadt
Journalist
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • ab 1949 Volontär beim Darmstädter Tagblatt und dann Redakteur des Feuilletons und des Lokalteils
  • ab 1969 Chefredakteur des Darmstädter Tagblatts
  • 1972 Auszeichnung mit der „Johann-Heinrich-Merck-Ehrung"
  • 1972-2001 Tätigkeit für den Mieterbeirat des Bauvereins, davon 15 Jahre als Vorsitzender
  • 1982 Träger des „Bundesverdienstkreuzes am Bande"
  • 2002 Ernennung zum Ehrenmitglied des „Heinfestausschusses"
  • Geschäftsführer der Kaupiana (Vivarium)
  • Mitglied der „Aktion Theaterfoyer" und des „Vereins der Theaterfreunde"
  • Gründer des „Darmstädter Vereins für krebskranke Kinder"
  • Herausgeber des „Rotkreuz-Report“ des Rote Kreuz Kreisverbands Darmstadt
References

Bibliography:

Citation
„Hofmann, Rudolf“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1117496163> (Stand: 6.10.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde