Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Werner Rossmässler
(1900–1996)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Rossmässler, Werner [ID = 4141]

* 1900 Lennewarden (Lettland), † 1996, evangelisch
Oberforstmeister, Landforstmeister
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Oberforstmeister
  • Studium Gießen, Starkenburgia Gießen, 1924 Staatsprüfung
  • 1924-1928 Berater der Landwirtschaftskammer Pommern
  • 1928 Forsteinrichter in Hessen, 1933 Gründung zweier Waldwirtschaftsgenossenschaften
  • Forstmeister im Forstamt Beerfelden, 1939 Oberforstmeister unter anderem in Böhmen und Mähren
  • 1947 wieder Forstmeister im Forstamt Beerfelden
  • Spezialist für waldbauliche Planung, Saat- und Pflanzengutwesen
  • 1958 anlässlich der Tagung des Deutschen Forstvereins Initiator und Mitgründer des Deutschen Kontrollausschusses für forstliches Saat- und Pflanzgut, dessen Vorsitzender

(Art-) Works:

  • Das Rotwild in Hessen, 1969
Family Members

Father:

Rossmässler, Otto Franz, 1875-1940, Forstmeister

References

Bibliography:

  • kb, Profilierter hessischer Forstmann. Landforstmeister Werner Roßmäßler 65 Jahre als, in: Darmstädter Echo vom 16.?.1965
Citation
„Rossmässler, Werner“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/bio/id/4141> (Stand: 8.8.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde