Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Funerary Monuments

Outline map of Hessen
  • Vorschaubild

Konrad Diederich und Familie 1590, Fritzlar

Fritzlar · Gem. Fritzlar · Schwalm-Eder-Kreis | Historical Gazetteer
Place of Location | Characteristics | Description | Inscription | References | Citation
Place of Location

Place of Location:

Fritzlar

Gebäude:

Fritzlar, Minoritenkirche

Angaben zum Standort:

An der südlichen Außenwand aufgestellt.

Characteristics

Dating:

1590

Type:

Epitaph

Material:

grauer Sandstein

Conservation:

erhalten

Dimensions:

78 x 190 cm (B x H)

Größe der Buchstaben:

3 cm

Description

Description:

In der Mittelzone knien unter einem Kruzifix mit dem Titulus INRI der Verstorbene mit sechs Söhnen und seine Ehefrau mit vier Töchtern. Die Inschrift wird durch den Kruzifix geteilt. Der leere Sockel war wohl der Grabschrift der Ehefrau vorbehalten. In der Volutenbekrönung die Jahreszahl und die Signatur HB oder HP in Ligatur.

Verwittert.

Sex, Age, Family Status:

weibliche Person(en) · männliche Person(en) · Familie · Kind(er)

Dargestellte Personen:

Konrad Diederich und seine Familie.

Inscription

Umschrift:

1590 / ANNO DN 1583 / DEN 24 MAII IST / DER ERBAR KUNTZE/DIEDERICH IN GOTT / SELIGLIG ENTSCHLAF / FEN DEM GOT GNEDIG / SEY SEINES ALTERS · 95 · / IAR DER ELTESTE / RATHSCHEFE VND BVRGER / ZV FRITZLAR GEWESEN

Schrift:

Kapitalis

References

Editing:

Die Inschriften der Stadt Fritzlar, gesammelt und bearbeitet von Theodor Niederquell (Die Deutschen Inschriften 14), 1974, S. 91 f., Nr. 149.

Citation
„Konrad Diederich und Familie 1590, Fritzlar“, in: Grabdenkmäler <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/gdm/id/353> (Stand: 23.3.2006)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde