Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1437 s.d.

Heinrich von Bodenhausen erhält die Wüstung Hermannrode

Regest-Nr. 3068

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Copies: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 4, Nr. 494, Bl. 142v.
Regesta: Demandt, Regesten Kopiare 1, S. 313 Nr. 868.
Regestum
Notiz, daß der Landgraf [Ludwig I.] den Heinrich von Bodenhausen (Bu-) mit der Wüstung Hermannrode und einem Haus und 28 1/2 Äckern in und um die Stadt Witzenhausen, die vorzeiten ein gewisser Weißbäcker von Landgraf Hermann [II.] innegehabt hat, gegen Revers belehnt hat.
D. a. d. 1437.
References

Other Persons

Hessen, Landgrafen, Ludwig I. · Bodenhausen, Heinrich [II.] von · Weißbäcker · Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Other Places

Hermannrode, Wüstung · Witzenhausen

Keywords

Wüstungen · Häuser · Äcker · Lehen, Heimfall von · Reverse

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Demandt, Regesten 2.1

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 3068 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/3068> (Stand: 10.04.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde