Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Carl Alwin Otto Georg Schenck
(1868–1955)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Further Information

GND-ID

109683927

Schenck, Carl Alwin Otto Georg [ID = 2760]

* 25.3.1868 Darmstadt, † 16.5.1955 Lindenfels
Prof. Dr. phil. – Forstmeister
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Studium an der Technischen Hochschule Darmstadt und den Universitäten Tübingen und Gießen
  • 1895 Leitung der Forstliegenschaften der Firma Vanderbilt in den USA
  • 26.6.1896 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Gießen
  • 1898 Begründer und Direktor der Forstakademie zu Baltimore
  • 24.6.1905 Oberförster (hessischer Titel)
  • 1910 Privatdozent für Forstwissenschaften an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 25.11.1915 Großherzoglich-Hessischer Forstmeister
  • 1919 Forstmeister
  • erbaute zusammen mit seinem Freund Ferdinand Luthmer ein Sommerhaus in Lindenfels
  • sein Haus in Lindenfels war zum Teil aus amerikanischen Hölzern erbaut, geehrt wurde er durch eine im Darmstädter Forst nach ihm benannte Eiche (in der Nähe der Hirschköpfe)
  • Oberleutnant der Reserve
  • 1928-1932 Professor an der Forstlichen Fakultät der Universität Montana (USA)
Family Members

Father:

Schenck, Karl* Friedrich Jacob, 1831-1902, Hofgerichtsadvokat und Rechtsanwalt in Darmstadt

Mother:

Alewyn, Olga* Cornelie, 1840-1912, Tochter des Walter Gustav Alewyn, Major im 3. Hessischen Infanterie Regiment zu Offenbach, und der Jeanette Elisabeth d’Orville

Partner(s):

  • Bopp, Adele, (⚭ Darmstadt 25.7.1896) * Darmstadt 30.8.1874, † Darmstadt 18.8.1929, Tochter des Heinrich Bopp, Bankdirektor zu Darmstadt und der Marie Weber
  • Faber, Marie Louise, (⚭ Bremen 2.4.1932) * Bremen 22.10.1869, † Lindenfels 17.9.1950, verheiratet 29.6.1894 in erster Ehe mit Hermann Julius Kulenkampff-Post, * 17.12.1866, † Bad Harburg 28.6.1930, Doktor der Rechte, Rechtsanwalt und Notar in Bremen, Tochter des Georg Dietrich Faber, Kaufmann zu Bremen
References

Sources:

  • Nachlaß: HStA Darmstadt O 32 (Carl Alwin Schenk)

Bibliography:

Citation
„Schenck, Carl Alwin Otto Georg“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/109683927> (Stand: 16.5.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde