Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Franz Bareiter
(1903–1985)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1112309101

Bareiter, Franz [ID = 6160]

* 30.1.1903 Steinheim (Main), † 11.6.1985
Kommunalpolitiker, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Besuch der Volksschule und der Handelsschule
  • kaufmännische Ausbildung, vier Semester Maschinenbauschule (Gasthörer)
  • bis 1939 kaufmännischer Angestellter
  • 1939-1945 Soldat
  • nach 1945 Wiederaufbau der durch die Kriegsereignisse in Pommern verlorengegangenen Existenzgrundlage
  • vor 1945 kein Mitglied einer Partei
  • ehrenamtlicher Verwaltungsrichter
  • 1948-1952 Gemeindevertreter in Steinheim
  • ab 1950 Kreistagsabgeordneter
  • 1952-1974 Stadtverordneter und Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Steinheim
  • 1.8.1953-31.7.1961 Mitglied der Verbandsversammlung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen
  • 14.10.1957-30.11.1958 (als Nachfolger von Fritz Walter) Mitglied des Hessischen Landtags
  • zeitweilig Hauptgeschäftsführer des hessischen FDP-Landesverbandes
  • 31.1.1968 Stadtältester von Steinheim

Role:

  • Steinheim, Stadtverordnetenversammlung, Mitglied (FDP), 1952-1974
  • Hessen, 03. Landtag, Mitglied (FDP), 1957-1958
References

Bibliography:

Image Source:

Archiv des Hessischen Landtages

Citation
„Bareiter, Franz“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1112309101> (Stand: 8.6.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde