Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Philipp Jacob Kalb
(1805–1883)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Kalb, Philipp Jacob [ID = 14591]

* 25.6.1805 Frankfurt am Main, † 12.5.1883 Frankfurt am Main, Begräbnisort: Frankfurt am Main Hauptfriedhof, evangelisch
Bürstenbindermeister, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1842-1843 und 1851-1856 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1843-1847 Mitglied der Ständigen Bürgerrepräsentation der Freien Stadt Frankfurt
  • 22.11.1847-1866 Ratsverwandter in Frankfurt am Main

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1842-1843
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1851-1856
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Ständige Bürgerrepräsentation, Mitglied, 1843-1847
Family Members

Father:

Kalb, Georg Daniel, Bürstenbindermeister

Mother:

Zipp, Anna Elisabetha

Partner(s):

  • Carben, Sophie Elisabetha von, (⚭ Frankfurt am Main 16.7.1834) * Frankfurt am Main 14.1.1812, † Oberrad 12.2.1875, Tochter des Johann Jakob von Carben, Bürger und Metzgermeister in Frankfurt am Main

Relatives:

  • Kalb, Philipp Leonhard <Bruder>
  • Kalb, Georg Daniel <Sohn>, * Frankfurt am Main 29.5.1835, Maurermeister, verheiratet Frankfurt am Main 8.3.1869 mit Juliane Friederike Therese Kirchner, * Weimar 30.7.1836
  • Stern, Anna Margaretha, geb. Kalb <Tochter>, * Frankfurt am Main 18.12.1836, † Frankfurt am Main 30.11.1913, verheiratet Frankfurt am Main 2.8.1858 mit Johann Nikolaus Stern, * Frankfurt am Main 31.1.1814, † Oberrad 5.10.1859, Bierbrauermeister in Oberrad
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Kalb, Philipp Jacob“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1199509302> (Stand: 12.5.2024)