Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Peter Jacob Franz Bertram
(1779–1857)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Further Information

GND-ID

1192481240

Bertram, Peter Jacob Franz [ID = 11582]

* 20.9.1779 Hachenburg, † 26.6.1857 Wiesbaden, katholisch
Weinhändler, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Inhaber einer Weinhandlung in Hachenburg
  • 1819-1822 Mitglied der Deputiertenkammer des Landtags des Herzogtums Nassau, gewählt aus der Gruppe der Gewerbetreibenden, Vorgänger: Georg Buderus, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Michael Dietz und 1832 (Mandat aberkannt), Nachfolger: Daniel Düringer
  • um 1822 Umzug nach Wiesbaden
  • Übernahme der Gaststätte Zum Einhorn
  • 1826 Umzug nach Biebrich am Rhein
  • 1827 Begründung der Weinhandlung Bertram in Wiesbaden

Role:

  • Nassau, Herzogtum, 01. Deputiertenkammer, Mitglied, 1819-1822
  • Nassau, Herzogtum, 03. Deputiertenkammer, Mitglied, 1832
Family Members

Father:

Bertram, Johann Albert*, * Hachenburg 8.3.1734, † Hachenburg 15.1.1801, Sohn des Johann Daniel Bertram und der Maria Magdalena N.N.

Mother:

Fischer, Anna Elisabeth*, * Hachenburg 31.3.1747, † Hachenburg 6.8.1823, Heirat Hachenburg 8.10.1765, Tochter des Andreas Fischer, Holzarbeiter, und der Sophia Orthey

Partner(s):

  • Roesgen, Johannette Dorothea* Gertrudis, * Hachenburg 24.1.1780, † Wiesbaden 25.8.1848, Heirat Hachenburg 28.9.1801, Tochter des Franz Roesgen, Kaufmann, und der Clara Bayer

Relatives:

  • Bertram, Franz <Sohn>, 1805–1863, Gastwirt, Kaufmann, Weinhändler, Abgeordneter
  • Bertram, Philipp* Anton Jacob <Sohn>, * 12.11.1812 Winkel, † 6.4.1899 Wiesbaden, Dr. jur., Jurist, Appellationsgerichtsvizepräsident, Abgeordneter
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Bertram, Peter Jacob Franz“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1192481240> (Stand: 14.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde