Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Matthaeus Pfeil von Kappel
(1564)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Further Information

GND-ID

1106336771

Pfeil von Kappel, Matthaeus [ID = 9521]

* [unbekannt] Kappel (Hessen), † 10.10.1564 Marburg
Prof. – Philosoph, Hochschullehrer
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Pseudonym(s):

Philo Capella

Activity

Career:

  • 12.8.1529 Magister artium in Wittenberg
  • 1536 ordentlicher Professor der Moralphilosophie an der Universität Marburg
  • 1542 Professor der Rhetorik an der Universität Marburg
  • 1552, 1553 Rektor der Universität Marburg
  • Sechsmal Dekan gewesen
  • Verstarb an der Pest

Role:

  • Marburg, Universität, Rektor, 1552 (2. Halbjahr)
  • Marburg, Universität, Rektor, 1553 (1. Halbjahr)

Academic Qualification:

  • 12.8.1529 Magister artium in Wittenberg

Academic Vita:

  • Marburg, Universität / Philosophische Fakultät / Philosophie / ordentlicher Professor / 1536-1564
  • Marburg, Universität / Philosophische Fakultät / Rhetorik / Professor / 1542-1564

Places of Residence:

  • Marburg
References

Bibliography:

Image Source:

„Matthäus Philo Capella“ (Federzeichnung · 25 x 31,1 cm, beschnitten), in: Ferdinand Justi, Icones Professorum Marpurgensium. Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg (Inventar-Nr. 28.070) / Foto: Bildarchiv Foto Marburg (Thomas Scheidt)

Citation
„Pfeil von Kappel, Matthaeus“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1106336771> (Stand: 19.4.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde