Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Paul Fuhrmann
(1849–1900)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Further Information

GND-ID

1114149144

Fuhrmann, Paul [ID = 8807]

* 20.9.1849 Hamm (Westfalen), † 26.3.1900 Wiesbaden
Dr. phil. – Oberbergrat, Bergbaufachmann, Hüttendirektor
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Bergassessor
  • Hütteninspektor in Lautenthal (Harz)
  • Hilfsarbeiter im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin
  • Zugleich Lehrer an der dortigen Bergakademie
  • 1885-1895 Direktor der Berginspektion Dillenburg, zugleich Lehrer an der Bergschule in Dillenburg, Bergrat
  • 1895/96 Oberbergrat in Breslau
  • 1896-1898 Geheimer Regierungsrat und Vortragender Rat im Ministerium für Handel und Gewerbe in Berlin
  • Seit 1898 Oberberg- und Hüttendirektor der Mansfeldischen Kupferschiefer-Gewerbschaft in Eisleben
References

Bibliography:

Citation
„Fuhrmann, Paul“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1114149144> (Stand: 26.3.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde